Artikel
1 Kommentar

Wollig

Ich habe gestern zum ersten Mal die Gunst der versandfreien Stunde beim Wollstudio Kuhr genutzt und Wolle online bestellt. Viel Wolle. Jetzt bin ich wohl süchtig. Aber es gibt einfach sooo viel schöne Wolle und ich hatte schon Probleme, die Auswahl auf ein paar zu beschränken. Hab einiges vor.
Und außerdem muss ich stricken lernen. Da kann man noch viel nettere Dinge selbst machen. Ich muss sagen, es tut wirklich gut und es macht Spaß, etwas zu (er)schaffen. Man muss nur erstmal damit anfangen.
Vielleicht fange ich auch irgendwann wieder an zu malen, wer weiß. Aber erstmal werde ich mich durch meine Wollberge wühlen.

1 Kommentar

  1. Pingback: {itsumo egao de} » Wollig pt.2

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.